das mit dem glücklichsein

05/13 - 105Musik

Gemeinsam mit der NDR Bigband unter der Leitung ihres renommierten Chefdirigenten Jörg Achim Keller hat Stefan Gwildis ein selbstredend deutschsprachiges Jazzalbum aufgenommen – und ist nun von einer ganz neuen künstlerischen Seite zu entdecken. „Das mit dem Glücklichsein“ ist nicht nur eine große Liebeserklärung an die unsterblichen Songs des „Great American Songbook“, sondern auch eine kleine Rückschau auf die eigene Musikerkarriere aus dem Blickwinkel des Jazz.

Ein Album, das viele Rezeptionsmöglichkeiten bietet, ein reiches Werk, das Jazznostalgiker ebenso zu verführen vermag wie Liebhaber von Songs, in denen sich Lebensgefühl, Lebenserfahrung und Lebensphilosophie im zeitlosen Jazztableau widerspiegeln.

Es gehört zu Gwildis‘ Meriten, dass er mit enzyklopädischer Verve Soulmusik für die deutsche Zunge hoffähig gemacht hat, und „Das mit dem Glücklichsein“ ist für ihn keineswegs ein künstlerischer Spagat, sondern vielmehr der folgerichtige Schritt eines enorm wandlungsfähigen und abenteuerlustigen Künstlers. Dass er auch auf der Bühne als Jazzentertainer eine gute Figur machen wird, daran besteht kein Zweifel.

Rezensionen

,,Die NDR Bigband swingt wie eine Eins, der ausbalancierte Klang ist echt dufte, die deutschen Textübertragungen von Klassikern wie ,,Nature Box“ oder ,,My Funny Valentine“ haben Humor, Gefühl und Tiefgang.“ (stereoplay, Juli 2013)

„Ohne Übertreibung gehört der Mann zu den ernstzunehmendsten deutschen Künstlern, der die Kommerz-versessenen Kollegen ganz schön alt aussehen lässt. Top!“ (Good Times, August/September 2013)

KAUFEN